Suche

Der Bau von Natursteinmauern ist eine Kunst im Gartenbau, die an Anspruch kaum Grenzen kennt. Sie fungieren als Gestaltungselement, Ausgleich von verschiedenen Geländeniveaus, Stützmauer, freistehend als Sichtschutz oder einfach als Einfassung. Außerdem können sie sowohl als Trockenmauer, als auch gemörtelt errichtet werden.

 Auf vieles ist zu achten! Die richtige Neigung, das Verhältnis von Durchbindern und Wechslersteinen, Art und Dicke des Fundaments, die Geländeeigenschaften und die Wahl des richtigen Steins sind nur ein paar wichtige Kriterien, auf die man beim Natursteinmauerbau achten muss. Lässt man wichtige Dinge außer Acht kann dies zur Instabilität und letztlich zum Einsturz der Mauer führen. Bei Kosten von bis zu 300,-€ und mehr pro Quadratmeter kann das sehr ärgerlich sein!

Beim Bau von Trockenmauern ist darauf zu achten, wie die verbauten Steine ineinander greifen und wie sie aufliegen. Da hier meistens bruchraues Material verarbeitet wird ist eine Bearbeitung der einzelnen Steine, mit geeignetem Werkzeug, unabkömmlich. Die Steine sollten stets satt aufliegen und wenn überhaupt nur von wenigen Keilen gestützt werden. Da sich eine Trockenmauer dynamisch verhält und durch die Temperaturschwankungen im Sommer und Winter in Bewegung kommt, dürfen Mauersteine jedoch nicht von Keilen alleine getragen werden. Diese würden sich aus den Fugen heraus bewegen und so zur Instabilität führen. Die Steine selbst sollten stabil aufliegen und durch ihr Gewicht und die Verkeilung ineinander zur Stabilität beitragen.

Einfache, kleine Mauern können auch selbst erstellt werden, wenn keine besonderen statischen Eigenschaften gefordert sind. Die Erschaffung eines harmonievollen Fugenbilds und die fachgerechte Bearbeitung erfordert jedoch längerfristige Erfahrung.

Natursteinmauern werden bei der Gartengestaltung sehr oft verbaut. Schaut man sich die verschiedenen Mauern an, erkennt selbst der Laie sehr schnell die Qualitätsunterschiede die es hier gibt. Mauern mit riesigen Fugen, schlecht aufeinandergestapelt und instabil wirkend, sind keine Seltenheit. Angesichts des relativ hohen Preises, scheinen hier viele enttäuscht zu sein, wenn der beauftragte Gärtner nur mäßige Qualität abliefert.

Wir haben seit über 15 Jahren Erfahrung im Mauerbau. Der richtige Stein, ein gutes Fugenbild und die fachgerechte Verarbeitung, mit allen Anforderungen an Statik und Sicherheit, sind uns wichtig! Wir arbeiten stets daran den Anspruch zu erhöhen und sind der Meinung Mauern auf gutem Niveau bauen zu können. Wir beraten Sie und zeigen Ihnen was möglich ist. Von der Planung bis zu Fertigung begleiten wir Sie gerne und legen Wert darauf, dass Ihre Mauer etwas Besonderes wird, das Ihnen gefällt und in Zukunft Freude bereiten wird!

 

Kontakt

FLESCH
Garten- und Landschaftsbau

Weildorfer Hardt 5
88682 Salem-Stefansfeld
Telefon: 07553 / 9199930
Mobil: 0174 / 5710767

mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beratung

BeratungAls Meisterbetrieb mit langjähriger Erfahrung bieten wir eine kompetente Beratung für ihr individuelles Projekt. Gestaltung, Materialauswahl, Kosten- und Zeitplanung werden in Absprache mit dem Kunden durchgeführt. Damit sie lange Freude an unserer Arbeit haben ...

Lesen sie mehr ...

Planung

Planung Gartenbau BodenseeEine sorgfältige und korrekte Projektplanung ist ein wesentlicher Grundstein für das Gelingen eines Projektes. Profitieren sie von unserer Erfahrung als Meisterbetrieb im Garten- und Landschaftsbau.

Lesen sie mehr ...

Durchführung

Durchführung Gartenbau BodenseeDie Durchführung vor Ort basiert auf der Planung in Abstimmung mit dem Kunden. Die Arbeiten werden konform der Richtlinien bzw. den Leistungsbeschreibungen des Garten- und Landschaftsbau fachgerecht ausgeführt.

Lesen sie mehr ...

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok